Vier Geschäftsleute bei einem Meeting in einem Bürokomplex

ERP-Kosten für Business-Software

Mit welchen Anschaffungskosten im ERP-Projekt zu rechnen ist
Die Kosten für die Anschaffung eines modernen ERP-Systems hängen von verschiedenen Faktoren ab: Wie groß ist Ihr Unternehmen und wie viele Anwender sollen mit der ERP-Software arbeiten? Wie komplex sind die betrieblichen Geschäftsprozesse und welche Module sollen zum Einsatz kommen? Wie viele Anpassungen müssen vorgenommen werden und wie hoch ist der Bedarf an Schulungen?

Jedes ERP-Projekt ist so individuell wie das Unternehmen selbst. Die oben genannten Fragestellungen werden zusätzlich um branchenspezifische Anliegen und situationsbedingte Anforderungen hinzu. Daher ist eine passende Beratung sinnvoll, um die richtigen Module auszuwählen, einen Plan für Einführung und Schulungen zu erstellen und den Umfang der Projekt-Kosten zu bestimmen.

So gelingt Ihr ERP-Projekt

Die erfolgeiche Einführung von easyWinArt ERP hängt von sechs wichtigen Punkten ab. Mehr zur ERP-Implementierung:

Erfolgreich durchstarten

Fallbeispiele für Projekt-Kosten mit easyWinArt ERP

Welche Projektkosten in etwa anfallen, zeigen Ihnen einige Beispiele unserer erfolgreichen ERP-Projekte:

IT-Dienstleister für den Mittelstand

Vor easyWinArt ERP wurden mehrere verschiedene Insel-Lösungen eingesetzt: Eine Rechnungssoftware, ein CRM-Tool mit Service-Abrechnung sowie ein kleines Ticketsystem. Auf Grund der Nähe zur IT gestaltete sich die Einführung besonders einfach. Mit dem Einsatz von nur 10 Servicestunden konnten wir easyWinArt ERP einrichten sowie den zuständigen Key-User beim Einstieg in unsere Software mit kleinen Schulungen unterstützen.

Symbol mit Computer und Mauszeiger
IT-Dienstleister für den Mittelstand

Mitarbeiter: 7
Arbeitsplätze: 3
Projektsumme: 2.250,-
Updates, jährlich: 243,-

Großhandel für technische Produkte

Wie auch hier, wird im Großhandel natürlich viel Wert auf Lager und Logistik gelegt. Aber auch CRM ist ein wesentlicher Bestandteil der Prozesse, denn gute Kundenbeziehungen und viele Kontakte sorgen auch für ein hohes Handelsvolumen. In 20 Service-Stunden konnten wir die Module von Einkauf & Verkauf über CRM bis zur Warenwirtschaft einführen und die Key-User mit easyWinArt ERP vertraut machen.

Symbol eines Akkuschraubers
Großhandel für technische Produkte

Mitarbeiter: 20
Arbeitsplätze: 5
Projektsumme: 4.950,-
Updates, jährlich: 603,-

Lohnfertiger mit CNC-Bearbeitung

Um den Einsatz seiner 12 CNC-Bearbeitungszentren und 20 Mitarbeiter effektiv zu planen, setzt dieser Lohnfertiger auf die Module Fertigung, Betriebsdatenerfassung und Personal aus easyWinArt ERP. Zusätzlich sind mehrere BDE-Terminals in der Produktion im Einsatz, wovon sich beliebig viele aufstellen lassen – denn diese benötigen keine eigenen Software-Lizenzen. Für die Einführung wurden 50 Servicestunden eingesetzt.

Symbol mit Motorblock und Zahnrädern
Lohnfertiger mit CNC-Bearbeitung

Mitarbeiter: 19
Arbeitsplätze: 3
Projektsumme: 7.650,-
Updates, jährlich: 615,-

Großhandel mit Webshop-Anbindung

Für individuelle Funktionen kann easyWinArt ERP in der Plus-Version beliebig um inidivduelle Programmierungen ergänzt werden. Im Rahmen dieses Projektes haben wir eine individuelle Webshop-Anbindung umgesetzt. Dabei werden Artikel, Belege und Lagerbestände zwischen Warenwirtschaft und Shopsystem synchronisiert. Für die 12 Mitarbeiter des Unternehmens wurden individuelle Schulungen durchgeführt.

Symbol Notebook mit Weltkugel auf dem Display
Großhandel mit Webshop-Anbindung

Mitarbeiter: 12
Arbeitsplätze: 3
Projektsumme: 3.915,-
Updates, jährlich: 542,-

Handel mit medizinischen Einweg-Produkten

Die sehr individuellen Anforderungen und speziellen Prozesse dieses Kunden stellen einen ERP-Anbieter vor besondere Herausforderungen. Mit den nahezu grenzenlosen Möglichkeiten der Plus-Version von easyWinArt ERP konnten wir eine umfassende und leistungsfähige Lösung anbieten. Insgasamt wurden für Entwicklungen, Schulungen und Einführung über 200 Stunden an Servicezeit in Anspruch genommen.

Symbol mit Zahnrad und Pfeilen nach oben
Handel, medizinische Einweg-Produkte

Mitarbeiter: 21
Arbeitsplätze: 15
Projektsumme: 32.000,-
Updates, jährlich: 2.713,-

Apparatebau für Schmiersysteme

Highlight dieses Projektes war die Einführung des easyWinArt Fertigungs-Leitstandes und das Einrichten von 18 BDE-Terminals in der Produktion. Zusätzlich waren mehrere individuelle Funktionen nach Kundenwunsch zu programmieren. In der Summe betrug das Dienstleistungsvolumen für Umsetzung, Entwicklungstätigkeiten und Schulungen ca. 300 Stunden.

Symbol mit Zahnrad und Pfeilen nach oben
Apparatebau für Schmiersysteme

Mitarbeiter: ca. 95
Arbeitsplätze: 10
Projektsumme: 45.600,-
Updates, jährlich: 3.618,-

Vertrieb & Reparatur von Zahlungssystemen

Für die Reparatur der technische Systeme wird das Reparatur-Modul eingesetzt. Dieses wurde um einige Funktionen nach Kundenwunsch ergänzt, um die Reparatur-Prozesse hochgradig zu automatisieren und die Mitarbeiter zu entlasten. Auch das Lagerwesen wurde um einige besondere Programmierungen ergänzt. Für Einführung, Entwicklung und Schulung fielen über 200 Servicestunden an.

Symbol mit Zahnrad und Pfeilen nach oben
Vertrieb & Reparatur, Zahlungssysteme

Mitarbeiter: ca. 85
Arbeitsplätze: 35
Projektsumme: 62.675,-
Updates, jährlich: 8.221,-

Waren-Großhandel für Tankstellen

Für den Einsatz in diesem Unternehmen ist easyWinArt mit den modulen Einkauf & Verkauf, CRM und Warenwirtschaft bereits gut aufgestellt und bietet alle benötigten Funktionen an. Um Flexibilität zu gewährleisten und mit monatlichen festen Kosten für ERP arbeiten zu können, wurde das Miet-Modell für easyWinArt ERP gewählt. Darin sind Updates und Wartung bereits enthalten.

Symbol mit Zahnrad und Pfeilen nach oben
Waren-Großhandel für Tankstellen

Mitarbeiter: 27
Arbeitsplätze: 6
Miete, monatlich: 210,-
Updates sind inklusive

Verkauf, Vermietung und Reparatur von Inspektions- und Reinigungssystemen

Dieser Kunde setzt neben den Standard-Modulen auch die beiden Module für Reparatur und Vermietung ein. Mit dem Miet-Modell konnten wir dem Kunden eine flexible monatliche Bezahlung der easyWinArt-Software anbieten. So können jederzeit Arbeitsplätze aus der Lizenzierung herausgenommen oder ergänzt werden.

Symbol mit Fingertouch auf Tablet
Inspektions- und Reinigungssysteme

Mitarbeiter: 16
Arbeitsplätze: 12
Miete, monatlich: 672,-
Updates sind inklusive

Preise für Service und Support

Faire Konditionen für Schulungen, Hilfestellungen und Anpassungen
Ein guter ERP-Support entscheidet mit darüber, ob Ihr Unternehmen reibungslos läuft oder Ausfälle und Wartezeiten sowie offene Fragen Ihre Mitarbeiter aufhalten. Daher helfen wir Ihnen mit Service und Schulungen weiter, beantworten Ihre Fragen oder unterstützen Sie dabei, Ihr System effizienter zu gestalten und die Arbeitsabläufe zu verbessern. Schnell und flexibel per Telefon und TeamViewer oder auch persönlich sind wir für Sie da.

Die Abrechnung erfolgt minutengenau und absolut transparent. Alle getätigten Dienstleistungen werden in unserem System erfasst und dokumentiert. Eine entsprechende Übersicht können Sie als Kunde jederzeit online abrufen. Preislich bieten wir Support, Anpassungen oder Schulungen zur ERP-Software easyWinArt bereits ab 85,- € pro Stunde an.

Supporter mit Headset bei der Arbeit
Supporter bei der täglichen Arbeit

Kontaktieren Sie uns

Selbstverständlich können Sie uns während unserer Bürozeiten telefonisch erreichen +49 2161 277 680

Sie können uns auch gerne per Mail an info@it-easy.de schreiben oder Sie nutzen das nachfolgende Kontaktformular.

Rückruf-Service

Für eine möglichst unkomplizierte Kontaktaufnahme füllen Sie bitte das unten stehende Formular aus und klicken auf „Rückruf anfordern“.