Besprechungstisch mit mehreren Teilnehmern von oben

Module des easyWinArt ERP im Überblick

Erweitern Sie die Möglichkeiten Ihres Unternehmens
Die zahlreichen Funktionen der Module für easyWinArt ERP decken eine Vielzahl der täglichen Geschäftsprozesse Ihres Unternehmens ab. Gerne sprechen wir mit Ihnen über Ihre Anforderungen und stellen daraufhin die passende Lösung für Ihr Unternehmen zusammen.

Die Einteilung von easyWinArt ERP in Module hat den entscheidenden Vorteil, dass auf der Bedienoberfläche der Software nur die Funktionen und Fenster angezeigt werden, welche für Ihre betrieblichen Abläufe relevant sind. So bleibt easyWinArt für seine Anwender schlank im Aufbau und intuitiv in der Bedienung.

Individuelle Beratung

Passend zu den genauen Anforderungen Ihres Unternehmens erarbeiten wir eine individuelle Lösung für Sie. Bei Bedarf auch mit individuellen Erweiterungen.

Kontakt aufnehmen
Mitarbeiterin an einem PC

Einkauf & Verkauf

Mit dem Modul "Einkauf & Verkauf" werden grundlegende Stammdaten wie Adressen, Ansprechpartner und Artikel verwaltet. Es enthält außerdem das Belegwesen, mit dem sowohl Einkauf als auch Verkauf abgewickelt werden. Auch das Finanzwesen und das Dokumentenmanagementsystem sind Teil dieses Moduls.

Die meisten Unternehmen werden dieses Modul benötigen, da es für das tägliche Geschäft notwendig ist. Es wird in den Abteilungen Auftragsbearbeitung, Beschaffung, Vertrieb und Rechnungswesen ständig eingesetzt.

Mitarbeiter im Großraumlager

Warenwirtschaft

Bei dem Modul "Warenwirtschaft" steht die Lagerhaltung im Mittelpunkt. Es enthält alle Funktionen, welche für die Lagerverwaltung von Artikeln notwendig sind, wie z.B. die Bestandsführung, die Pflege von Lagerorten oder das detailierte Lagerjournal. Viele weitere Punkte wie Seriennummern- und Chargenverwaltung oder verschiedene Dispositionsverfahren runden das Modul ab.

Die Warenwirtschaft ist für Unternehmen relevant, die mit Waren handeln oder Produkte herstellen. Diese werden dabei unterstützt, die Bestände im Lager optimal zu halten und kein unnötiges Kapital zu binden.

Mitarbeiter in der Fertigung

Fertigung

Das Modul "Fertigung" richtet sich vor allem an produzierende Unternehmen mit Einzel- oder Serienfertigung, kann aber grundsätzlich auch von anderen Betrieben sinnvoll eingesetzt werden, in denen Rohstoffe oder Materialien in Erzeugnisse transformiert werden.

Als Grundlage für die Planung und Steuerung der Produktion verwaltet das Fertigungs-Modul die Produktionsaufträge, Fertigungsstücklisten und Arbeitspläne Ihrer Fertigung.

Mitarbeiter vor einem PC in der Fertigung

Fertigungs-Leitstand

Als Ergänzung zur Fertigung bietet der Fertigungs-Leitstand, auch grafische Plantafel genannt, eine optimale Übersicht über alle anstehenden Fertigungsaufträge. Diese und weitere Informationen werden in zeitlich skalierbaren Gantt-Diagrammen dargestellt. Mit der zusätzlichen Feinplanung können auch Kapazitäten, z.B. die Auslastung der Maschinen, berücksichtigt werden.

Zwei Hände bei Lötarbeiten auf einer Platine

Reparatur

Im hardwarebezogenen Servicebereich ist eine umfassende und zuverlässige Behandlung von Reparaturen wichtig. Das Reparatur-Modul enthält alle wichtigen Funktionen, von den Reparaturaufträgen über Kostenvoranschläge bis zur Verwaltung von benötigten Ersatzteilen. Damit jeder Prozess ordentlich abgewickelt werden kann, wird eine RMA-Nummer vergeben und dem Reparaturobjekt eine Seriennummer zugeordnet.

Eine Hand mit einem Barcode-Scanner

Betriebsdatenerfassung

Wesentlicher Bestandteil des Moduls "Betriebsdatenerfassung" ist das Buchen von Zeiten und Mengen auf Fertigungsaufträge. Dies kann durch die Mitarbeiter in der Produktionshalle barcodegesteuert an Industrie-Terminals oder PC-gesteuert im Büro erfolgen.

Je nach genwünschtem Detailgerad kann auf Fertigungsaufträge oder sogar auf einzelne Arbeitsgänge gebucht werden, als Gesamtzeit oder auch getrennt nach Rüst- und Stückzeit.

Erschöpfter Mitarbeiter der an seinem Schreibtisch eingeschlafen ist

Personalzeiterfassung

Die Personalzeiterfassung enthält weit mehr als nur die reine Erfassung der Anwesenheit von Mitarbeitern. Es können Tagesmodelle mit Arbeits- und Kernzeiten und Schichtpläne definiert werden.

Auch die Verwaltung des Urlaubs wird mit diesem Modul abgewickelt. Damit lassen sich die Zeitsalden aller Mitarbeiter genau berechnen und übersichtlich anzeigen. Auch Überstunden und Gleitzeitkonto sind Teil der umfangreichen Funktionen.

Zwei Personen an einem Counter bei der Abwicklung einer Vermietung

Vermietung

Mit dem Modul Vermietung bietet easyWinArt ERP komfortable Funktionen zur Abwicklung der gesamten Vermietungsprozesse vom Miet-Angebot über die Reservierung und den Miet-Lieferschein bis zur Miet-Rechnung.

Gerade im Verleih von Maschinen, Geräten und Fahrzeugen wird eine effiziente Verwaltung von Reservierungen, Mietzeiten und Mietaufträgen immer wichtiger, um Kunden schnell und flexibel zu beraten und guten Service anbieten zu können.

Mitarbeiterin mit Headset an einem PC während einem Telefonat

CRM – Customer Relationship Management

Das CRM-Modul ergänzt Ihr easyWinArt ERP um ein leistungsstarkes Management Ihrer Kontakte und Beziehungen zu Kunden, Lieferanten und Interessenten. Ergänzt wird dies um ein Ticketsystem, eine Abrechnungsfunktion für Dienstleistungen und Telefonie-Integration. Gerade für den Vertrieb ist dieses Modul ein obligatorisches Mittel für alle Vertriebstätigkeiten.

Dies könnte Sie auch interessieren

Vorteile in Ihrem Geschäftsbereich

Welche Aufgaben bearbeiten Sie in Ihrem Unternehmen? easyWinArt ERP ist darauf ausgerichtet, in jeder Abteilung nützliche Dienste zu leisten. Erfahren Sie hier mehr über die Vorteile für Ihren Geschäftsbereich.

ERP nach Geschäftsbereichen

easyWinArt ERP speziell für Ihre Branche

In welcher Branche sind Sie tätig? easyWinArt bietet viele Funktionen, die bestimmten Branchen deutliche Wettbewerbsvorteile verschaffen. Erfahren Sie hier mehr über Ihre Branche.

ERP nach Branchen

Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite

Gerade bei der Einführung und Verwendung einer ERP-Software ist guter Service Gold wert. Damit Sie niemals im Regen stehen, bieten wir Ihnen einen ausgezeichneten Service an.

Unser Service-Angebot

Wie funktioniert die ERP-Einführung?

Die Einführung einer neuen ERP-Software sollte im Vorhinein geplant werden und strukturiert ablaufen. Damit Ihr Projekt ein Erfolg wird, begleiten wir Sie gerne dabei.

Mehr erfahren

Kontaktieren Sie uns

Selbstverständlich können Sie uns während unserer Bürozeiten telefonisch erreichen +49 2161 277 680

Sie können uns auch gerne per Mail an info@it-easy.de schreiben oder Sie nutzen das nachfolgende Kontaktformular.

Rückruf-Service

Für eine möglichst unkomplizierte Kontaktaufnahme füllen Sie bitte das unten stehende Formular aus und klicken auf „Rückruf anfordern“.