Ein Geschäftsmann führt einem Anderen eine Software an einem Notebook vor

ERP-Einführung – So gelingt Ihr ERP-Projekt

Erfolgreich Durchstarten mit easyWinArt ERP
In Anbetracht der Globalisierung und sich häufig schnell ändernder wirtschaftlicher Rahmenbedingungen ist für die meisten Unternehmen der Einsatz einer effizienten ERP-Anwendung zur Unterstützung und Lenkung ihrer Geschäftsprozesse und Aktivitäten essentiell. Ist die Wahl auf easyWinArt ERP gefallen, stellt die ERP-Einführung den nächsten Schritt dar. Damit diese erfolgreich verläuft und alle gesteckten Ziele erreicht werden, haben wir uns einen idealen Fahrplan überlegt, der zu Beginn nochmals individuell auf Ihr Unternehmen abgestimmt wird.

Im Folgenden listen wir Ihnen zusammengefasst die wichtigsten Punkte auf dem Weg zum Einsatz von easyWinArt auf. Diese basieren auf unseren langjährigen Erfahrungen und Hunderten erfolgreicher ERP-Einführungen in den letzten Jahren.

Beratungstermin vereinbaren

Sie möchten individuell zur optimalen Einführung von easyWinArt ERP in Ihrem Betrieb beraten werden? Rufen Sie uns einfach an oder wir rufen Sie zurück:

Rückruf anfordern

Der Weg zum easyWinArt ERP

Diese sechs Schritte sind typisch für eine Einführung von easyWinArt ERP. Natürlich können diese variieren, wenn wir gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Plan für Ihr ERP-Projekt ausarbeiten.

  • 1

    Kennenlernen & Analyse

    Nach dem Kennenlernen werden die Anforderungen des Unternehmens analysiert und ein grober Fahrplan für das Projekt erstellt. Je nach Bedarf kann auch ein (detailiertes) Pflichtenheft geschrieben werden.
  • 2

    Customizing & Anpassungen

    easyWinArt ERP wird passend zu den Abläufen und Prozessen im Unternehmen parametrisiert. Wenn benötigt, werden kleinere Anpassungen entwickelt oder sogar größere Modifikationen programmiert.
  • 3

    Datenmigration

    Hierbei wird geplant, welche Daten übernommen werden sollen und welche Methoden dafür verwendet werden. Je nach Bedarf sind noch zusätzliche Importmethoden zu realisieren.
  • 4

    Migrations- & Systemtest

    Sind alle Systemanpassungen und eventuelle ergänzende Programmierungen sowie die Methoden für die Datenübernahme vorbereitet, können letztere sowie der Livebetrieb getestet werden.
  • 5

    Schulungen

    Bereits während der anderen Projekttätigkeiten, aber spätestens vor dem Livegang, stehen Schulungen für die Anwender von easyWinArt ERP an, sofern sich diese nicht autodidaktisch vorbereiten.
  • 6

    Livegang

    Mit dem Livegang arbeiten die Anwender produktiv mit easyWinArt, wahlweise parallel bei iterativer Einführung oder ausschließlich nach der Big-Bang-Methode. Natürlich stehen wir auch nach dem Livegang mit gutem Service zur Verfügung.
Grafik eines Zeitplans auf dem Schreibtisch

Projektleitung und -management

Für das ERP-Projekt sollte ein Projektleiter oder je nach Größe ein Projektteam bestimmt werden, das Management, Organisation, Steuerung und Controlling des Projektes übernimmt. Je nach Projektumfang können Sie diese Aufgabe ganz oder teilweise auf uns übertragen.

Ein wichtiger Punkt – Die Datenübernahme

Migration der bestehenden Daten in easyWinArt ERP
Im Rahmen der ERP-Einführung ist die Übernahme der bisherigen Daten eines der wichtigen Themen. Dabei sollten Daten automatisch in easyWinArt ERP importiert werden, wenn es günstiger und deutlich schneller geschieht als mittels händischer Eingabe. Zeitgleich sollten Daten aussiertiert und nicht mitgenommen werden, die absolut nicht mehr benötigt werden und das neue System nur unnötig füllen. Für große Mengen spezieller Daten bietet sich die Entwicklung einer entsprechenden speziellen Schnittstelle an.

Mehr zur Datenmigration
Zwei Notebooks schauen sich an und schütteln sich die Hand

Kontaktieren Sie uns

Selbstverständlich können Sie uns während unserer Bürozeiten telefonisch erreichen +49 2161 277 680

Sie können uns auch gerne per Mail an info@it-easy.de schreiben oder Sie nutzen das nachfolgende Kontaktformular.

Rückruf-Service

Für eine möglichst unkomplizierte Kontaktaufnahme füllen Sie bitte das unten stehende Formular aus und klicken auf „Rückruf anfordern“.