Hände mit Stift und Tablet

Aktuelle Neuigkeiten und Weiterentwicklung

Die ERP-Software easyWinArt wird laufend weiterentwickelt und verbessert.
Alle hier aufgeführten neuen Funktionalitäten erhalten Sie über das automatische Software-Update, welches Sie selbst jederzeit im easyWinArt ausführen können.
Es bringt Sie in wenigen Minuten von Ihrer Version auf die Neuste.

2019

Februar

11.02.2019 Kategorien-Schnellsuche im Menü

Das easyWinArt-Menü wurde um das neue Register 'Kategorien-Schnellsuche' erweitert.
Zurzeit können über beliebig viele Verzeichnis-Stufen hierarchisch strukturierte Kategorien für nachfolgende Menüfunktionen eingestellt und verwaltet werden:

Alle Adressen → Gemeinsame Verwaltung aller Adressen
Ansprechpartner → Ansprechpartner-Verwaltung
Anwender und Personal → Personal- und easyWinArt-Anwender-Verwaltung
Artikel → Artikel-Verwaltung
DMS → Dokumenten-Management
Vorgangs-Belege → Belegverwaltung für alle Vorgänge
CRM-Aktivitäten → Verwaltung von Telefonaten und CRM-Aktivitäten

Ist eine dieser Menüfunktionen mit Kategorien aktiv, so werden im neuen Register 'Kategorien-Schnellsuche' alle für diese Menüfunktion eingestellten Kategorien angezeigt. Durch Klick auf eine dieser Kategorien oder ein obergeordnetes Kategorien-Verzeichnis werden alle Datensätze der jeweiligen aktiven Menüfunktion angezeigt, welche diese Kategorien haben.

04.02.2019 Favoriten in Ordner-Strukturen

Schon in der ersten easyWinArt-Version konnte jeder Anwender seine oft benutzten Menüfunktionen im Register 'Favoriten' speichern, z.B. die Menüfunktion 'Alle Adressen'.
Im Register 'Anwenderspezifische Menü-Funktionen' konnten Menüfunktionen in Kombination mit Suchkriterien gespeichert und umbenannt werden, z.B. 'Alle Adressen in Köln'.
Die beiden Register wurden in der aktuellen Version zusammengefasst im Register 'Anwenderspezifische Favoriten'. Dort werden normale Menüfunktionen normal und anwenderspezifische Menüfunktionen kursiv angezeigt.
Zusätzlich können beliebig viele Ordner, Unterordner, Unter-Unterordner usw. erstellt und beliebig benannt werden.
Alle normalen und auch alle anwenderspezifischen Favoriten können beliebig auf die Ordner-Strukturen per Drag & Drop verteilt werden.
Auf diese Weise kann jeder easyWinArt-Anwender seine Favoriten beliebig strukturieren und behält auch bei viele Favoriten immer den Überblick.
Dabei ist es möglich, denselben Favoriten in unterschiedlichen Ordnern doppelt abzuspeichern, um z.B. in einem Ordner einen kompletten Geschäftsprozess mit mehreren Menüfunktionen abzubilden.

02.02.2019 Skonto-Buchungen im Kontoauszugsmanager

Der Kontoauszugsmanager der easyWinArt ERP dient dem automatischen Einlesen und Austragen aller Kontoauszüge eines beliebigen Bank-Kontos.
Der Kontoauszugsmanager erhält in der aktuellen Version viele Neuerungen und Verbesserungen zum Austragen aller offenen Posten eines nicht automatisch zugewiesenen Kontoauszuges, insbesondere:
→ Deutlich verbesserte Skonto-Behandlung
→ 8 optionale Sortierfunktionen
→ Diverse weitere Verbesserungen

01.02.2019 Zwischenrechnungen bei der Vermietung

In der Auftragsabwicklung der easyWinArt ERP können auch Vermietungen verwaltet und verfolgt werden.
Für eine Langzeit-Miete, z.B. länger andauernde Vermietung über viele Monate oder Jahre ist es möglich, ein oder mehrere Zwischenrechnungen in Analogie zu A'Konto-Rechnungen von Nicht-Mietbelegen zu erstellen.
Diese werden ab sofort wie normale Rechnungen behandelt, d.h. schon mit der Erstellung bei der FIBU-Übergabe auf ein entsprechendes Erlöskonto gebucht.
A'Konto-Rechnungen für Nicht-Mietbelegen werden erst mit der Zahlung auf ein Anzahlungskonto gebucht und nach Erstellen der Schlussrechnung auf entsprechende Erlöskonten umgebucht.
Für Miet-A'Konto-Rechnungen, d.h. Miet-Zwischenrechnungen, gibt es die beiden neuen Mandanten-Konfigurationsschalter zur Festlegung einer FIBU-Kontengruppe bzw. einer FIBU-Kontennummer im Register 'Finanzbuchhaltung'.

Januar

28.01.2019 Mengen-Auswahl beim teilweisen Vorab-Kommissionieren

Über den Button 'Ausgewählte Stücklistenpositionen vom Lager abbuchen' im Register 'Fertigungs-Stückliste' der Menüfunktion 'Fertigungs-Aufträge' können ein oder mehrere Fertigungs-Stücklistenpositionen ganz oder teilweise vom Lager abgebucht, d.h. vorab-kommissioniert werden. Dies geschieht durch Angabe der zu buchenden Positionsmenge.
Diese Funktionalität wurde dahingehend erweitert, dass nun auch durch Angabe einer (Teil-) Fertigungsmenge die entsprechende Positionsmenge automatisch errechnet und zur Abbuchung eingetragen wird.
Darüber hinaus kann die Fertigungsmenge und damit die entsprechende Positionsmenge über den neuen Button 'Aktuelle Fertigungsmenge in alle Stücklisten-Positionen übertragen' auch direkt auf alle Stücklistenpositionen angewandt werden.

07.01.2019 Teilweise-Vorab-Kommissionierung von Fertigungs-Aufträgen

Der Mandanten-Konfigurationsschalters 'Im Fertigungs-Auftrag kommissionieren' im Register 'Lager 2' der Mandanten-Konfiguration wird nicht gesetzt.

Dadurch werden die Fertigungsstücklisten-Artikel eines Fertigungsauftrages mit (Teil-)Erledigung des Fertigungsauftrages (anteilig) vom Lager abgebucht.

In der Registerkarte 'Fertigungs-Stückliste' der Fertigungs-Aufträge gibt es einen neuen Button für die Teilweise-Vorab-Kommissionierung, d.h. von Teil-Lager-Buchungen von Fertigungs-Stücklisten-Artikeln.

Dabei können auch außerplanmäßige Lager-Buchungen von Fertigungs-Stücklisten-Artikeln auf den Fertigungsauftrag in einem Schritt gebucht werden.

Wichtig:
Teilweise-Vorab-Kommissionierungen reduzieren den Dispositionsbedarf der untergeordneten Fertigungs-Stücklisten-Positionen.
Beim (Teil-)Erledigung des Fertigungsauftrages werden Vorab-Kommissionierungen berücksichtigt, sodass eine Überkommissionierung unterbunden wird.
Überbuchungen sind zulässig, sofern der entsprechende Mandanten-Konfigurationsschalter gesetzt wurde.
In den Fertigungs-Stücklisten-Positionen können die Summen der jeweils planmäßigen Vorabbuchungen und die der außerplanmäßigen Vorabbuchungen sowie die effektive Menge des noch offenen Dispositionsbedarfes verfolgt werden.

06.01.2019 Komplett-Vorab-Kommissionierung von Fertigungs-Aufträgen

Die Komplett-Vorab-Kommissionierung von Fertigungs-Aufträgen wird durch setzen des Mandanten-Konfigurationsschalters 'Im Fertigungs-Auftrag kommissionieren' im Register 'Lager 2' der Mandanten-Konfiguration aktiviert.

Erläuterungen:

Bisher wurden die Fertigungsstücklisten-Artikel eines Fertigungsauftrages mit Erledigung des gesamten Fertigungsauftrages komplett oder Teil-Fertigmeldung des Fertigungsauftrages anteilig vom Lager abgebucht.

Nach Setzen des Mandanten-Konfigurationsschalters 'Im Fertigungs-Auftrag kommissionieren' ändert sich dieses Verhalten dahingehend, dass alle Fertigungsstücklisten-Artikel schon mit dem Erstellen eines Fertigungsauftrages oder dem Umwandeln eines Fertigungsauftrags-Vorschlages vom Lager gebucht werden.

Dieses 'Vorab-Kommissionieren' hat nachfolgende Konsequenzen:

Alle Fertigungsstücklisten-Artikel eines (teil-)offenen Fertigungsauftrages haben keinen Dispositionsbedarf mehr.

Jede Mengenänderung eines (teil-)offenen Fertigungsauftrages erzeugt automatische Lagerbuchungen für alle untergeordneten Fertigungsstücklisten-Artikel.

Jede Mengenänderung in den untergeordneten Fertigungsstücklisten-Positionen erzeugt automatische Lagerbuchungen für den Artikel der betroffenen Fertigungsstücklisten-Position.

Das Löschen und Neu-Erstellen von untergeordneten Fertigungsstücklisten-Positionen erzeugt automatische Lagerbuchungen.

Das Löschen eines kompletten Fertigungsauftrages erzeugt automatische Lagerbuchungen für alle untergeordneten Fertigungsstücklisten-Positionen.

Ebenfalls neu:
In der Registerkarte 'Fertigungs-Stückliste' der Fertigungs-Aufträge gibt es einen neuen Button für außerplanmäßige Lager-Buchungen von Fertigungs-Stücklisten-Artikeln auf den Fertigungsauftrag.

05.01.2019 3 neue Mandanten-Konfigurationsschalter

Es wurden drei neue Mandanten-Konfigurationsschalter erstellt:

Im Fertigungs-Auftrag kommissionieren
Wird für die Komplett-Vorab-Kommissionierung von Fertigungs-Aufträgen benötigt, welche am 06.01.2019 freigegeben wird.

Mengen-Auswahl bei Erledigt-Meldung unterdrücken
Wird für die Teilweise- Vorab-Kommissionierung von Fertigungs-Aufträgen benötigt, welche am 07.01.2019 freigegeben wird.

Zeitachsen-Disposition und Reservierungen aktivieren
Wird für die in der Realisierung befindliche neue optionale Zeitachsen-Disposition benötigt, welche voraussichtlich im März 2019 fertiggestellt und freigegeben wird.

04.01.2019 EDI-Rechnungsexport im FatturaPA-Format

Der elektronische Rechnungsexport 'FatturaPA' für Italien wurde erweitert:
Die Adressverwaltung wurden im Register 'Buchhaltung' um die Felder 'Sendungsformat' und 'Bürocode' erweitert. Diese werden beim Rechnungsexport im XML-Format mit übertragen in den Tags 'FormatoTrasmissione' und 'CodiceDestinatario'.

03.01.2019 Ressourcen-Ansicht im Fertigungsleitstand

Der grafische kapazitive Feinplanungs-Fertigungs-Leitstand wurde in der Ressourcen-Ansicht um nachfolgende Funktionalität erweitert:
Durch Mausklick auf die Tabellenspalten-Überschriften erscheint ein modales Fenster in welchem einzelne Spalten ein- und ausgeblendet werden können. Ebenso kann die Reihenfolge der Spalten per Drag&Drop verändert werden.

02.01.2019 Neue Kategorien-Verwaltung

Die ERP-Software easyWinArt verfügt über eine Kategorien-Verwaltung für nachfolgende Menüfunktionen:
→ Artikel-Verwaltung
→ Adressen-Verwaltung
→ Ansprechpartner-Verwaltung
→ Dokumenten-Management
→ Vorgangs-Belege
→ Anwender-Verwaltung
→ CRM-Aktivitäten
Für jede dieser Menüfunktionen können beliebig viele hierarchisch strukturierte Kategorien in beliebig vielen Kategorie-Stufen vordefiniert werden.

Die Kategorien-Verwaltung wurde komplett neu realisiert und dabei umfassend erweitert und wie nachfolgend beschrieben verbessert:

→ Die gesamte Kategorien-Baumstruktur wird grafisch erstellt und bearbeitet.
→ Über die Toolbar-Butten 'Alles öffnen' und 'Alles schließen' kann die gesamte Kategorien-Baumstruktur geöffnet und geschlossen werden.
→ Durch Klick mit der rechten Maustaste auf eine Kategorie oder ein Kategorie-Verzeichnis kann eine neue Unter-Kategorie oder eine neue Haupt-Kategorie erstellt werden.
→ Im Änderungsmodus kann auch eine beliebige Unter-Kategorie auf die Basis-Ebene verschoben und zu einer Haupt-Kategorie gemacht werden.
→ Durch Selektion einer Kategorie oder eines Kategorie-Verzeichnisses werden alle Verknüpfungen in tabellarischer Form angezeigt, z.B. alle Artikel, denen diese Kategorie zugewiesen wurde.
→ Per Drag & Drop (Ziehen und Ablegen) können einzelne Kategorien oder auch ganze Kategorien-Baumstrukturen verschoben werden. Dabei werden automatisch auch alle Verknüpfungen dieser Kategorie oder dieses Kategorie-Verzeichnisses sowie die Verknüpfungen aller Unter-Kategorien über beliebig viele Stufen hinweg mitgezogen. Auf diese Weise können bestehende Kategorien-Baumstrukturen umstrukturiert werden und alle betroffenen Verknüpfungen ändern sich mit. Das Verhalten ist analog dem Verschieben von Dateien und Verzeichnissen im Windows-Dateisystem.
→ Auch in der neuen Kategorien-Verwaltung gibt es eine Suchliste, die im Normalfall jedoch ausgeblendet wurde und durch den entsprechenden Toolbar-Button (Strg + F10) wieder eingeblendet werden kann, auch dauerhaft, falls gewünscht.
→ Auch die neue Kategorien-Verwaltung können Individual-Variablen eingestellt werden und eventuell in der alten Kategorien-Verwaltung eingestellte Individual-Variablen gehen nicht verloren.

Kontaktieren Sie uns

Selbstverständlich können Sie uns während unserer Bürozeiten telefonisch erreichen +49 2161 277 680

Sie können uns auch gerne per Mail an info@it-easy.de schreiben oder Sie nutzen das nachfolgende Kontaktformular.

Rückruf-Service

Für eine möglichst unkomplizierte Kontaktaufnahme füllen Sie bitte das unten stehende Formular aus und klicken auf „Rückruf anfordern“.